Vermögenspool und Potenzialentfaltung

Standard

Neu entfachte Vision

Meine Vision trage ich schon viele Jahre mit mir herum. Ich sehe klare Bilder und habe auch ein deutliches Gefühl dazu in mir.

Und es ist jedes Mal eine Freude ihr wieder zu begegnen, wenn ich mich dazu entschließe meinen Träumen und Sehnsüchten durch aktive Schritte näher zu kommen.

So war’s vergangenes Wochenende in Oberösterreich! Wir haben die Villa Wildhag und anschließend den Naturhof Pramtal besucht. Diese Orte wie Menschen haben einen tiefen Eindruck bei mir hinterlassen, mich inspiriert und waren wie stattliche Holzscheite ins Feuer meiner Begeisterung. (www.freiraum-wildhag.at, http://www.nahopra.at)

Das ist es!

Und wieder einmal sehe ich das Bild, fühle den Platz, spüre die Qualität, die es zu verwirklichen gilt.  So ungefähr schaut es aus:

Wohnraum

Da steht ein großes Haus, das dem Auge gefällt. Große Fenster, lebendige Formen, Jugendstil-Elemente, Pflanzen und Holz. Es bietet viel wohligen, freien Raum, weite Sicht ins Land und Orte des Rückzugs, Wärme und Geborgenheit. Ordnung, Klarheit und Schönheit, Verspieltheit und Harmonie bestimmen die Atmosphäre. Hier lebe ich. In einer Gemeinschaft mit den wichtigsten Menschen, die mit mir unser Zuhause gestalten.

Natur

Das Haus steht in einem satten, weitläufigen Garten. Hier wachsen üppige Sträucher, die im Frühling duften, kletterfreudige und fruchtbare Obstbäume, aromatisches Gemüse und eine Vielzahl süßer Beeren in froher Nachbarschaft. Freie Flächen zum Rennen und Spielen, ein Bach für sommerliche Erfrischung und akustische Bereicherung, Plätze für Einsamkeit und Rituale ergänzen einander.

Kreativität

Gut erreichbar stehen geräumige Gebäude mit wunderschönen Holztoren und großen Fenstern. In einem wird geschnitzt, gesägt, gehobelt und gedrechselt, es entstehen Möbel, Figuren, Nützliches und Schönes aus Holz.

In einem zweiten sieht man große und kleine Seelen-, Herzens- und Wunderbilder. Staffeleien, ganze Wände, Tische und der Boden sind Wirkungsstätten für Menschen, die sich über Farben und Formen in dieser kreativen, neugierigen Weise mit sich und der Welt auseinander setzen wollen.

Ein weiteres Gebäude ist fast leer. Hier lädt der freie Boden aus glattem, weichem Holz zu Bewegung, Tanz, Meditation und Entspannung ein. Musikinstrumente stehen an den Wänden, jemand trommelt, Menschen folgen dem Rhythmus, lassen sich tragen, manche singen mit.

Gäste

Ein wenig abseits schmiegen sich einzelne Häuschen wonnig in die Landschaft. Es sind liebevoll gestaltete Unterkünfte für Seminargäste und Suchende. Hier wohnen Menschen auf der Durchreise, die für eine selbst bestimmte Zeit ihre Qualitäten und Ideen mit uns teilen und die unseren erleben wollen.

Generationen

Kinder bevölkern freudig das Gelände, mischen sich mit den Erwachsenen, spielen, lachen, suchen sich Herausforderungen. Sie genießen die offene Haltung der Älteren ihnen gegenüber, werden in ihren Bedürfnissen respektiert und lernen selbst die Werte und Bedürfnisse der anderen zu respektieren. Sie erleben sich als Teile des Ganzen und als solche entfalten sie wie alle anderen ihr ureigenes Potenzial, das sie somit in die Gemeinschaft einbringen.

Arbeitsteilung

Für wichtige Arbeitsbereiche gibt es Fachleute, einzelne, die sich ganz besonders dazu hingezogen fühlen. Sie bringen Wissen und Fertigkeiten mit und widmen ihre Zeit lustvoll diesen Tätigkeiten. Wo Veränderung nötig ist, Abwechslung oder Neuorientierung, werden Lösungen gefunden.

Ich sehe mich als Begleiterin, Inspirierende, Teilende, Raum Gebende und Lernende in diesem großen Ganzen.

Es ist Zeit!

Diesen Ort bin ich offen zu finden, zu gestalten und wachsen zu lassen. Dort möchte ich selber wachsen und in der wertschätzenden Gemeinschaft mit Ansässigen und Durchreisenden, Neugierigen und Bewahrenden mein Potenzial entwickeln.

Neugierig geworden? Interesse? Vielleicht kennst du das Haus? Ich freu mich über deinen Kommentar!

Herzlich,

Gabi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s